30. Januar 2018

SIGNAMEDIA bei Bildungsmesse CHANCE 2018 in Gießen

SIGNAMEDIA durfte als Best-Practice-Beispiel für erfolgreiche Unternehmensgründungen zusammen mit dem Gründerzentrum TIG zur Bildungsmesse CHANCE 2018 nach Gießen

SIGNAMEDIA Element auf Beitrag mit SIGNAMEDIA bei Bildungsmesse CHANCE 2018 in GießenBeim Gründertag der diesjährigen Bildungsmesse CHANCE 2018 in Gießen durfte SIGNAMEDIA als Best-Practice-Beispiel für Unternehmensgründungen seine Produkte und Dienstleistungen am Messestand der Halle 5 B-1 vom Gründerzentrum TIG präsentieren. Drei weitere erfolgreiche Start-ups waren mit dabei.

Der diesjährige Gründertag am 28.01.2018 stand ganz unter dem Motto …

„Von der Idee über das Gründungskonzept bis hin zur Umsetzung. Der „Gründertag“ im Rahmen der diesjährigen „Chance“, der Messe für Aus- und Weiterbildung, Existenzgründung, Beruf und Personal, bietet allen Gründungsinteressierten kompetente Beratung und ein umfassendes Fachprogramm. Im Gespräch mit der GIEßENER ZEITUNG berichtet die Geschäftsführerin des Technologie- und Innovationszentrums Gießen Antje Bienert, warum es so wichtig ist, den ersten Schritt in die Selbstständigkeit gut vorzubereiten.“
 

Neben vielen bekannten Ausstellern und Angeboten für Gründungsinteressierte bot der Gründertag einige interessante Vorträge im Rahmenprogramm.

Bei der Abschlusspräsentation des Gründertages durften neben SIGNAMEDIA / Jörg Muth, Oberhessen Industries / Briegel & Gärtner, Kolter GmbH / Christoph Seipp und CakeArt Martinka / Martina Tibenska den anwesenden Fachbesuchern ihr Unternehmen als erfolgreiches Best-Parctice-Beispiel für Unternehmensgründungen vorstellen sowie ihre Motivation für die Selbständigkeit, die Gründungsphase und die bisherige Unternehmensentwicklung kurz erläutern.

Als Vorführgeräte am Messestand waren ein Digitaler Kundenstopper von ALDISPLAYS und eine Digital Signage Stele von SWEDX mit dabei. Verantwortlich für die innovativen Video-Animationen und Demo-Inhalte auf den Digital Signage Systemen war wieder Mediengestalter Sebastian Kurkutsch, der eine Präsentation über das TIG für die Digital Signage Stele und diverse animierte Fall-Beispiele z.B. für Handel und Gastronomie für den Digitalen Kundenstopper erstellte. Für die tolle Arbeit möchten wir uns herzlich bedanken.

Wir möchten uns auch recht herzlich bei Frau Antje Bienert und dem Team vom Gründerzentrum TIG für die „CHANCE“ bedanken, SIGNAMEDIA als Best-Practice-Beispiel für eine erfolgreiche Unternehmensgründung auf der Bildungsmesse in Gießen zu präsentieren!

 

Original-Artikel zum Gründertrag auf der CHANCE 2018 in der Gießener Zeitung 01/2018:

Artikel der Gießener Zeitung vom Gründertag bei der Bildungsmesse Chance 2018 in Gießen
Anfrage stellen
close slider

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht (Pflichtfeld)

Datenschutzhinweis:
reCAPTCHA v3 InvisibleDieses Kontaktformular nutzt, zur Abwehr von unerwünschten Spam, den reCAPTCHA v3 Service von Google. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.